22.06.2010

Te amo, Te amo ♥



Te amo, te amo
Sagt sie zu mir, ich höre den Schmerz in ihrer Stimme
Dann tanzten wir unter dem Leuchter, sie übernimmt die Führung
Das sah ich es in ihren Augen, es ist vorbei

Dann sagte sie te amo, dann legte sie ihre Hand um meine Taille
Ich sagte ihr nein
Sie weinte te amo, ich erklärte ihr, ich werde nicht weglaufen, doch sie müsse mich gehen lassen.

Meine Seele weint, ohne sich zu fragen warum
Ich sagte te amo, wünschte mir, dass mir jemand erklärt was sie sagte
Bedeutet es nicht ich liebe dich
Ich denke es bedeutet ich liebe dich
Bedeutet es nicht ich liebe dich

Te amo, te amo, sie hat Angst zu atmen
Ich hielt ihre Hand, ich hatte keine andere Wahl
Zog mich heraus auf den Strand, tanzte im Wasser, ich beginne zu gehen
Sie bittet mich und fragt, warum es vorbei ist

Dann sagte sie te amo, dann legte sie ihre Hand um meine Taille
Ich sagte ihr, nein,
Sie weinte te amo, ich erklärte ihr, dass ich nicht weglaufen werde, aber sie mich gehen lassen müsste
Meine Seele weint, ohne sich zu fragen warum
Ich sagte te amo, wünschte mir, dass mir jemand erklärte was sie sagte
Bedeutet es nicht ich liebe dich
Ich denke es bedeutet ich liebe dich
Bedeutet es nicht ich liebe dich

Ja wir können tanzen, aber pass auf deine Hände auf
Betrachte mich die ganze Nacht, ich bewege mich unter dem Licht
Weil ich vertsehe, dass wir alle Liebe brauchen
Und ich habe keine Angst, aber ich fühle nicht auf diese Weise

Dann sagte sie te amo, dann legte sie ihre Hand um meine Taille
Ich sagte ihr, nein,
Sie weinte te amo, ich erklärte ihr, dass ich nicht weglaufen werde, aber lass mich gehen
Meine Seele weint, ohne sich zu fragen warum
Ich sagte te amo, wünschte mir, dass mir jemand erklärte was sie sagte
Bedeutet es nicht ich liebe dich
Ich denke es bedeutet ich liebe dich
Bedeutet es nicht ich liebe dich

Keine Kommentare: