18.11.2010

Vegetarismus

Wenn ich mich so umhöre fangen auf einmal viele damit an, kein Fleisch mehr zu essen. Und auch habe ich gehört das sie davon abnehmen. Die meisten Begründungen waren folgende: Ich kann keinen süßen Tier in die augen gucken, es streicheln und dann auf meinen Telller verschlingen sowas ist unmenschlich oder Ich finde die haltung und die tötung nicht gut oder in der art so.
Wenn ich mir das Recht überlege könnte ich nicht ohne Fleisch, ich müsste dann ja auf alles verzichten!
Gummibärchen, Lätta!,Pudding,Brot,Joghurt,Softdrinks,Säfte und natürlich Fleisch! (etc.)
Mich lässt das alles kalt, soviel nebenwirkungen! bestimmte stoffe fehlen dir dann und dann wird man krank und stirbt früher bla bla bla. ich lebe einfach gern normal. :D
Ich hab mal ein Video gesehen wo von kühen die haut abgezogen wurde und saß davor mit einen Teller mit Fleisch drauf und hab weiter gegessen ich könnte es versuchen aber ob's ich schaffen würde wäre ne andere sache und ich möchte das auch gar nicht ausprobieren. Aber wenn ich ehrlich bin hut ab für die leute die es schaffen auf alles was dirket oder indirekt mit Fleisch zutun hat nicht zu essen. Ich bin einfach zu faul um darauf zu achten was ich essen darf und was nicht. :D

cheers <3

Kommentare:

Nevermind hat gesagt…

die haltung find ich gut :D
fleisch ist mein gemüse! und appropos abnehmen, wir hatten doch mal sowas wie ne wette? machen wir das noch iwann mal?

Anonym hat gesagt…

Aber Gummibärchen & das isst du nur nicht beim Veganismus.