11.01.2016

Neues Jahr - neuer Versuch ?

2016 ist da. Applaus

Ich kann mich für den Silvester bzw. Jahreswechsel nicht begeistern. Erst recht nicht wenn ein totaler Depp nen Böller in die Tram wirft in der ich sitze. Es ist nichts passiert zum Glück.

Was wird das jetzt hier? 

Hallo wer auch immer hier noch aktiv mit liest. Ich denke ich werde dieses Ding hier wieder aufnehmen. Nur ohne Bilder. Ich möchte keine Bilder unter meinen Namen im Internet kursieren haben und passiert leider wenn ich hier Bilder poste. Ich agiere eh kaum noch hinter der Kamera und außerdem finde ich diese Randomfotos einfach nur scheiße langweilig. Was könnt ihr hier also erwarten, außer schlechter Grammatik? Haha, funny me!  Auf jeden Fall möchte ich hier meinen Frust von der Seele tippen, weil Berlin mich an manchen Tagen echt zur Weißglut treibt oder andere Sachen wie YouTube und überhaupt die Internetentwicklung bzw. die allgemeine Entwicklung der Gesellschaft. Natürlich bin ich damit nicht die erste und werde aber nicht die letzte damit sein.


Was gibt es so neues? 

Mein Ausdruck hat sich auch nach einem Jahr Uni immer noch nicht verbessert (das kommt alles mit der Bachelorarbeit.. haha). Ich wohne immer noch in Berlin, jetzt aber in einer anderen Wohnung. Ich studiere immer noch das Gleiche im Hauptfach, habe nur mein Nebenfach gewechselt.. because io non parlo italiano benne. Im Februar fangen die Prüfungen, also ist jetzt der perfekte Zeitpunkt den Blog wieder aufleben zu lassen.

Außerdem werde ich diesen Blog ein wenig für die Strukturierung meines Gehirns verwenden, indem ich hier all den Müll abtippe der sich in meinen Gehirn angesammelt hat. Sorry not sorry. Ihr müsst es ja nicht lesen. Also entweder geht ihr jetzt (bye bye), ignoriert mich weiter oder lest wirklich meinen geistiges Dünnschiss. Eure Entscheidung, für diejenigen die sich fürs letztere entscheiden, willkommen in meinen Gehirn.

Zum Abschluss, ein Bild.

Nikki sieht doppelt

Keine Kommentare: